Brenner- und Kesselüberwachung

Für Anlagen nach TRBS sowie DIN 12828. 

Hier handelt es sich um Dampf- und Heißwasserkessel für gewerblichen industriellen Einsatz. Geräte können auch zur Überwachung von unbefeuerten Behältern eingesetzt werden (EN 764-7).

DWR - Druckwächter und Druckbegrenzer

Besonders geeignet als Druckwächter oder Druckbegrenzer für Brenngase (DVGW Arbeitsblatt G 260) und flüssige Brennstoffe (z.B. Heizöl) sowie für Dampfanlagen nach TRD 604 und Heißwasser Anlagen nach DIN EN 14597. Der DWR kann für Maximaldruck- und Minimaldruckbegrenzung mit externer Verriegelung eingesetzt werden.

Dieser Druckschalter nach "Besonderer Bauart" verfügt über eine Prüfung mit 2 Mio. Schaltspielen. TÜV und DVGW – Prüfung ist vorhanden. Die Druckbegrenzer sind mit einer Wiedereinschaltsperre zur mechanischen Verriegelung des Abschaltzustandes ausgerüstet. Wird der am Druckbegrenzer eingestellte Schaltpunkt erreicht, schaltet der Begrenzer ab, der Abschaltzustand bleibt erhalten, auch wenn der Druck sich wieder ändert. Die Rückschaltung kann nur durch manuelle Betätigung der Rückstelltaste erfolgen. Damit die Entriegelung möglich ist, muss der Druck am Sensor abgesenkt (bei Maximaldruckbegrenzern) bzw. angehoben (bei Minimaldruckbegrenzern) werden. Die Werte für die Druckänderung sind in der Typenübersicht aufgeführt.

Druckwächter

DWR

Zur Drucküberwachung von Heißwasser, Brenngase und flüssige Brennstoffe.

Maximaldruckbegrenzer

DWR - 205

Zur Überwachung von Maximaldruck von Heißwasser, Brenngase und flüssige Brennstoffe.

Minimaldruckbegrenzer

DWR - 206

Für die Minimaldrucküberwachung von Dampf, Heißwasser, Brenngase und flüssigen Brennstoffe.

SDBAM/DWAM - Druckwächter und Druckbegrenzer

Diese Baureihen sind speziell geeignet für die Maximaldrucküberwachung in Dampf- und Heißwasseranlagen. Es handelt sich um Druckschalter "besonderer Bauart" mit einem selbstüberwachenden Drucksensor, gebaut nach Druckgeräterichtlinie DGR 97/23 EG. Diese Geräte sind einsetzbar als Druckwächter oder Druckbegrenzer für Maximaldrucküberwachung (Anlagen nach TRBS, nach DIN EN 12828), für Anlagen nach DIN EN 12952-11 und DIN EN 12953-9 und lieferbar mit oder ohne Differenzverstellung.

Maximaldruckwächter

DWAM

Maximaldruckwächter "besonderer Bauart" für Dampf und Heißwasser.

Druckbegrenzer

SDBAM

Zur Maximaldruck-Überwachung in Dampf- und Heißwasseranlagen

DGM - Druckwächter für Brenngase

Diese Druckwächter sind DVGW-geprüft nach DIN EN 1854 und sind für alle Gase nach DVGW-Arbeitsblatt G 260 und für Luft geeignet.

Druckwächter

DGM

Druckwächter für alle Gase nach DVGW‑Arbeitsblatt G 260 und Luft