Heizungsanlagen

In Heizungsanlagen mit größerer Leistung müssen für den sicheren Betrieb Drücke und Temperaturen erfasst werden. Insbesondere der Anlagenfüllstand und die Kesseltemperatur müssen erfasst werden. Daneben wird die Brennstoffzufuhr überwacht. Absperrventile verhindern unkontrollierte Brennstoffleckagen.

FEMA bietet hierzu eine Reihe von Messumformern und TÜV- sowie DVGW geprüften Druckwächtern an. Für den Ex-Bereich stehen nach ATEX zugelassene Geräte zur Verfügung.

Druckwächter für Brenngase

DGM, Ex-DGM

Druckwächter für Brenngase und flüssige Brennstoffe

DWR und Ex-DWR

Temperaturwächter und Begrenzer

bauteilgeprüft STW und STB

Drucktransmitter und elektronische Druckschalter

PTH, PTS, PSH, PSS, PST und TST